Das himmelblaue Cachemobil hat ’ne Nummer

OK, dafür hat die Stadt Bärlin schon gesorgt. Aber ein ordentliches Cachemobil benötigt auch einen eigenen Trackingcode. Endlich ist die Hundemarke vom Cachehändler meines Vertrauens angekommen. Wenn es schon immer zum Cachen mitkommen muss, kann es jetzt wenigstens mitspielen. Unter TB2TB8H kann es jetzt bei Groundspeak besucht werden.

Detris Cachemobil

Der Original Vierfarbaufkleber von Groundspeak muss übrigens im Laufe der Frostperiode einfach abgefallen sein, drann ist er jedenfalls nicht mehr. Und wer knibbelt schon Aufkleber von Heckscheiben? Bin mal gespannt, wie lange der zweite sich macht. Jetzt muß ich noch irgendwen dazu bringen, den Kleinen zu waschen – Berlin ist dieser Tage eine einzige Splittwüste.

Soweit von der Spree

Detri

Dieser Beitrag wurde unter Spree veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.