Archiv des Autors: Detri

Fjällräven Classic – da gewesen – wieder hinfahren

August 2011 – die ganze Cacherwelt wird auf MV blicken. Die ganze Cacherwelt? Zumindest einer latscht zu der Zeit durchs wilde Lappland. Aus gegebenem Anlass kommt der schon fast vergessene Bericht vom letzten Jahr jetzt doch noch „auf die Linie“: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zwischendrin | 4 Kommentare

Erleuchtender Service

Vor knapp zwei Jahren habe ich mir für’s Nachtcachen eine LED-Lenser H7R von Zweibrüder geleistet. Die Kopflampe hat mich beim schon durch diverse Nachcaches begleitet. Ich war recht zufrieden mit der Kleinen, die schnelle Fokussierbarkeit und der stufenlose Dimmer tröstete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spree | 3 Kommentare

Kämel Käsch Täsch

Die Puristen unter den Cachern treten mit der Minimalausstattung an: GPS, Stift, fertig. Ich gehöre zu den Anderen. Die, die eigentlich immer alles mithaben. Lange Zeit habe ich die komplette Ausstattung (Handschuhe, Stifte, Taschenlampe groß, Magnete, noch mehr Stifte, Ersatzdosen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spree | 1 Kommentar

Available During Winter

Temperaturen unter Null, 30 cm Schnee. Perfekte Bedingungen, um das Icon „available during winter“ auszuprobieren. Auf der deutschen Reviewerseite steht bei der Beschreiung der Attribute als Kommentar zu diesem Icon „bei geschlossener Schneedecke erreichbar“.  Also genau das, was wir gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stever | 5 Kommentare

Alles, nur nicht Frostfest

Ein Original Geocaching.com Aufkleber auf meinem Cachemobil ist mir ja schon abhanden gekommen. Jetzt weis ich auch endlich wie und wearum. Der Nachfolger hat sich nämlich die Tage verabschiedet. Nach einem Monat Frost-Tauwetter-Frost an der Spree wollte ich das Cachemobil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spree | 3 Kommentare

Häkeln mit den Dosenfischern

Als regelmäßiger Pendler zwischen Stever und Spree sind die Dosenfischer stets dabei. Neben den aktuellen höre ich mich ja tapfer von vorne bis heute durch (aktueller Stand: Sommer 2009). Die Hände sind beim Podcasthören naturgemäß frei – eine glückliche Fügung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zwischendrin | 3 Kommentare

Schön hier – Cachen und Wandern im Elbsandsteingebirge

Der letzte Kurzurlaub führte Schönhörnchen und mich in die säschsiche Schweiz. Der Plan war zu Wandern und zu Cachen. Und das haben wir dann auch gemacht, doch beim Wandern und Cachen haben wir vor allem eines getan: Gestaunt. Is nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zwischendrin | 3 Kommentare

Die Hand an der Wiege

Der Urlaub ist vorbei (der Sommer wohl leider auch) – höchste Zeit mal wieder die Tastatur zu benutzen… Wo ich gerade verträumt auf den letzten Eintrag schaue (1000 Mal berührt – von Statistik, Jubiläen und Logs) und unseren allersten Log lese: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spree | 1 Kommentar

1000 Mal berührt – von Statistik, Jubiläen und Logs

Juhu! Unser erster Cache! 🙂 Leider lag die Dose geöffnet VOR der angegebenen Stelle. Haben die Teile wieder zusammengefügt und nach dem Log „etwas weiter weg vom Boden“ deponiert; wir hoffen, dass das dem Originalort nahe kommt. Danke für unseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spree | 3 Kommentare

Das ist der Wahrheit – Nix Verbindung

Mal wieder zwischen Stever und Spree, diesmal mit dem IC (der übrigens auf derselben Strecke 4 Minuten früher da ist als der ICE…). Feiertag gleich Reisetag, sprich, es ist proppevoll. Tischplätze sind im IC noch seltener als in seinem eisigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zwischendrin | 1 Kommentar